Eröffnungsfahrt 2017

2017-12-04-PHOTO-00000357Saisoneröffnung mit Traumwetter

Geprägt von drei Tagen Kaiserwetter mit strahlend blauem Himmel war unsere Eröffnungsfahrt am 1. Adventswochenende. Trotz leichten Schneefalls während der Fahrt ins Ötztal brachte uns Walter mit dem Ski-Club Express pünktlich zum Frühstück ins Hotel Tyrol im Zentrum von Sölden. Dort konnte sich jeder noch einmal stärken und die Zimmer beziehen. Fränk verteilte die vorbestellten Skipässe, und schon ging es los zum Skilaufen. Obwohl von sämtlichen Wetterportalen anders vorhergesagt, empfingen uns Giggijoch und Rotkogel mit strahlendem Sonnenschein. So fanden sich wieder verschiedene Gruppen zum gemeinsamen Fahren über die top präparierten Pisten. Durch Temperaturen von -10 Grad und kälter war die Schneequalität ebenfalls hervorragend. So macht Wintersport richtig Spaß. Am Nachmittag trafen wir uns dann zum Apres Ski im Marco’s, welches wir erstmals seit Jahren wieder direkt mit den Skiern erreichen konnten. Einige nutzten auch den Wellnessbereich des Hotels und erholten sich in der Sauna vom ersten Skitag. Am Samstag dann das gleiche Bild, strahlend blauer Himmel und super Schnee. Nachmittags sorgte dann im Rahmen des Electric Mountain Festivals der bekannte DJ Burat Yeter am Giggijoch für gute Stimmung. Und täglich grüßt das Murmeltier…… So erging es uns auch am Sonntag, als wir wieder zum Himmel blickten. Wieder keine Wolken am Himmel. Auch der letzte Tag war noch einmal geprägt von vielen Pistenkilometern und herrlichen Bedingungen. Nach diesen drei tollen Skitagen traten wir am Nachmittag dann wieder die Heimreise in Richtung Weingarten an. Ein großes Dankeschön an Ferro und Fränk für die perfekte Organisation. Es war ein Hammer Wochenende!